FAQ: Vertragsabschluss

Häufige Fragen zum Thema Vertragsabschluss

Ja, Sie können Ihre Bonus-Malus-Stufe auf Ihren Ehepartner/Lebensgefährten sowie Verwandten (1. und 2. Grades) übertragen. Für die Übertragung benötigen Sie ein spezielles Formular. Dieses können Sie bei dem Versicherer anfordern, wo das neue Fahrzeug versichert ist bzw. wird.

Wir sind ein Online-Versicherer. Die Polizze und alle weiteren Vertragsunterlagen haben wir Ihnen bei Abschluss per E-Mail zukommen lassen.

Wir hoffen, dass Sie uns eine Chance geben, Sie davon zu überzeugen, dass Papierunterlagen nicht mehr notwendig sind.

Schwerbehinderte können von der motorbezogenen Versicherungssteuer befreit werden. Für die Befreiung muss die schwerbehinderte Person Versicherungsnehmer sein. Die Eintragung eines Zulassungsnebenbesitzers ist nicht möglich.

Im Zulassungsschein ist der NAT-Code sowie die Hersteller- und Typschlüsselnummer enthalten.

Auf durchblicker.at können Sie sich ein Angebot berechnen. Geben Sie bitte an, bei welcher Gesellschaft Sie vorher versichert waren und welche Vertragsnummer Sie dort hatten. Wir werden uns von Ihrem vorherigen Versicherer die Bonus-Malus-Stufe bestätigen lassen.

Auf www.durchblicker.at können Sie ein Angebot berechnen. Geben Sie bitte an, bei welcher Gesellschaft Sie vorher versichert waren und welche Vertragsnummer Sie dort hatten. Wir werden uns von Ihrem vorherigen Versicherer die Bonus-Malus-Stufe bestätigen lassen.

Geben Sie bitte bei Ihrer neuen Versicherung an, dass Sie vorher bei nexible versichert waren. Zusätzlich müssen Sie noch unsere Vertragsnummer angeben. Sobald wir eine Anfrage erhalten, werden wir Ihre Bonus-Malus-Stufe bestätigen

Geben Sie bitte bei Ihrer neuen Versicherung an, dass Sie vorher bei nexible versichert waren. Zusätzlich müssen Sie noch unsere Vertragsnummer angeben. Sobald wir eine Anfrage erhalten, werden wir Ihre Bonus-Malus-Stufe bestätigen

Sie können die Bonus-Malus-Stufe Ihrer Eltern übernehmen, wenn Sie über 22 Jahre alt sind. Sind Sie unter 22 Jahre alt? Dann können Sie die Bonus-Malus-Stufe anteilig übernehmen. Ausschlaggebend ist hierfür, wie lange Sie im Besitz einer Fahrerlaubnis sind. Das entsprechende Formular für die Übertragung können Sie über unser Kontaktformular anfordern.

Nicht die passende Antwort gefunden?

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach via Kontaktformular ...